Zyklusprobleme, verlängerter, verkürzter Periodenzyklus, Dysmenorrhoe, Prämenstruelles Syndrom PMS, Amenorrhoe, Myome

In meiner Naturheilkundlichen Arzt Praxis Ebert Muenchen wird zur

Optimierung des Hormonsystems und des Immunsystems eine sehr differenzierte Anamnese (Befragung) und Blutanalyse in einem herkömmlichen und zusätzlich in einem komplementärmedizinischen Labor durchgeführt.

 

Es werden die Zusammenhänge der Zyklusstörung (verlängerter, verkürzter Periodenzyklus, Dysmenorrhoe, Prämenstruelles Syndrom PMS, Amenorrhoe)

mit gemessenen Geschlechtshormonen, Schilddrüsenhormonen und Mikronährstoffen differenziert betrachtet.

 

Häufig normalisiert sich die Hormonproduktion schon durch die Gabe fehlender, genau nachgewiesener Mikronährstoffe wie Vitamin D, Zink, Selen, Eisen, Fettsäuren, B-Vitamine, Kupfer und vielem mehr.

 

Teils normalisieren sich die Hormonwerte nach Behandlung einer zugrunde liegenden Schilddrüsenerkrankung. 

 

Häufig werden auch andere leichte gesundheitliche Störungen nachgewiesen und behandelt, die lange unbemerkt vorlagen und es normalisiert hierdurch die Hormonproduktion.

 

Es werden teils nach genauer Analyse pflanzliche Heilmittel eingesetzt, die die Produktion von Gelbkörperhormon fördern.

 

Wenn diese Therapien nicht ausreichen, kann eine naturidentische, körperidentische  Therapie mit Progesteron eingesetzt werden.

Zur Therapie hormoneller Beschwerden, wie Gelbkörperschwäche (häufig schon mit 30 bis 35 Jahren auftretender Progesteronmangel), zeigt sich durch Anschwellen von Beinen und Armen, Schlafstörungen, Gereiztheit, Stimmungsschwankungen, Zyklusstörungen. Häufig kann der Progesteronspiegel im Körper selbst durch genaues Bestimmen und Auffüllen von Mikronährstoffen, Pflanzentherapie, Einstellung der Schilddrüse und vielen weiteren Optimierungen im Körper ganz natürlich durch die Eigenproduktion angehoben werden.

 

Sofern die anderen Methoden nach Ihrem Empfinden und anhand der Laborwerte nicht ausreichend greifen, kann naturidentisches, auch bioidentisches oder körperidentisches  Progesteron  (wenn Sie auf Progesteron klicken, werden Sie zur entsprechenden Seite geleitet) verordnet werden.

 

Häufig kommen Patientinnen mit dem Wunsch nach einer Progsterontherapie zu mir, nach Ausgleich der Mikronährstoffe und nach pflanzlicher Behandlung sind die Beschwerden häufig verschwunden und es hat sich ein normaler Zyklus eingestellt und die Patientinnen benötigen keine Progesterontherapie mehr. Dies erfolgt immer am Patienten und dessen Befinden orientiert.

Progesteron wird in verschiedenen Darreichungsformen verordnet, je nach Indikation und Vorerkrankungen des Patienten.

 

Häufig ist auch nach genauer Blutanalyse (Vollblutanalyse, besondere Laboruntersuchung) eine Optimierung von Mineralstoffen und Vitaminen schon entscheidend, um die Hormonbalance wieder herzustellen.

 

Vorgehen der Therapie:

Häufig gleiche ich erst gemeinsam mit dem Patienten Nährstoffmängel aus und behandele weitere Erkrankungen, wie Schilddrüsenprobleme und anderes. Dann wird eine Zeit von 6 Wochen abgewartet, um den Nährstoffausgleich und die Behandlungen wirken zu lassen. Im Anschluss hieran erfolgt dann eine genaue Blutanalyse der Hormone und eine Besprechung, ob überhaupt noch Beschwerden bestehen. 

 

Ich suche mit Ihnen den sanftesten und natürlichsten Weg aus den Therapien meiner Praxis als möglich heraus, der für Sie den größten Nutzen meiner Therapien hat.

 

Falls rein natürliche Heilweisen nicht ausreichen, werden die naturidentischen Hormone genau angepasst von der Konzentration her und von der Art der Applikation her, als Kapsel zum Einnehmen oder als Salbe.

 

Wir wählen mit Ihnen die mildeste Therapie der Angebotenen aus und tasten uns langsam an die letztendliche Therapie heran.

Veinbaren Sie einfach zur Therapie einen Termin in meiner Praxis:


 Naturheilkundliche Arzt Praxis Ebert 

Nymphenburger Straße 36, 1. OG

80335 München

 


Öffnungszeiten:

Mo, Die, Do, Fr 10-20 Uhr

Mi 10-13 Uhr

Sa  12-18 Uhr      

Sofern Sie wochentags tagsüber eingespannt sind, sind auch Termine abends oder am Wochenende und Feiertag ausserhalb der Öffnungszeiten unkompliziert möglich


Tel.:  089- 1255-5975

Fax : 089-1255-5973

mob.: 0151-185-59-840

E-mail: Ebert@naturheilkunde-fuer-muenchen.de